Home 
Vortragende 
Themen 
Anmeldung 
Sponsoren 
Download 
Archiv 


Archiv

Tatort Firma - innerbetriebliche Sicherheit
Informationsdiebstahl im Unternehmen



6.Juni 2007, 08.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Schloß Wilhelminenberg, Salon Montleart
Savoyenstraße 2, 1160 Wien

Themen
  • Wirtschafts- u. Betriebsspionage in Österreich
  • Schaden für die österreichische Wirtschaft
  • Lauschangriffe / Angriffsmöglichkeiten / Abwehr
  • Social Engineering – Fehlerquelle Mitarbeiter
  • HUMINT - OSINT - SIGINT: Methoden der Spionage und deren Abwehr
  • Alternativen der professionellen Informationsbeschaffung:
    Social Engineering / Human Intelligence
    Open Source Intelligence / Competitive Intelligence
    Lauschangriffe / Computerspionage / Signal Intelligence
  • Differenzierung legaler und illegaler Maßnahmen
    Erkennung von Angriffsversuchen und Prävention
    Gegenmaßnahmen / Abwehr von Spionageangriffen
  • Wie sieht es mit der mechanischen, elektronischen Sicherheit bzw. der Sicherheitsorganisation in Österreichs Gewerbebetrieben derzeit aus?
  • Schwachstellen im baulichen Bereich, Schwachstellen in der Mechanik, die allgemein nicht bekannt sind
  • Alarmanlagen, Zutrittskontrolle und Videoüberwachung in der Praxis
  • Schwachstellen und Grenzen dieser Systeme
  • Wie leicht komme ich in ein Bürogebäude, Lager, Ordination, Kanzlei, Industriebetrieb?
  • Wie problemlos kann ich mich dort bewegen?
  • Grenzen der Alarmweiterleitung und Alarmverfolgung
  • Grenzen des Einsatzes von Bewachung (Standposten, Revierdienst..)